Aktuelles

Gottesdienste miteinander feiern gehört zum christlichen Leben dazu. Um uns gegenseitig zu schützen, dürfen wir derzeit aber nicht in der Kirche zusammenkommen. Aber es hindert uns nichts daran, in den Medien zum Gottesdienst "zusammenzukommen".

Auf YouTube finden Sie jeden Tag eine aktuelle Lorenzer Kurzandacht aus Nürnberg. Und am Palmsonntag feiert Britta Müller, seit 1. April Dekanin im Prodekanat Süd, hier ab 9.30 Uhr einen Gottesdienst aus der Peterskirche. Feiern Sie mit und lernen Sie Frau Müller so schon einmal kennen. Sie freut sich dann auf ein persönliches Kennenlernen, sobald das wieder möglich ist.

An allen Sonntagen können Sie aber auch die Gottesdienste im Radio auf Bayern 1 um 10.32 hören, oder im Fernsehen auf ZDF um 9.30 Uhr.

Und unsere eigenen "Gottesdienstchen zum Mitnehmen" für alle Sonn- und Feiertage finden Sie hier. Damit können Sie zuhause und doch miteinander und mit uns feiern.

Für Kinder gibt es online sonntags ab 10 Uhr einen eigenen Gottesdienst bei Kirche mit Kindern # digital. Und wer lieber selber was macht: bastelt doch Eier für unseren Osterbrunnen. Oder schaut bei der KiKiKo Callenge vorbei. Da gibt es für jeden Tag kreative Ideen.

Ein Hinweis noch: Sonntags läuten unsere Glocken in Corona-Zeiten um 10 Uhr gemeinsam mit allen evangelischen und katholischen Glocken Nürnbergs. Beten Sie ein Vaterunser, wenn Sie die Glocken hören. Und seien Sie gewiss: Es beten viele mit. Und Gott hört zu.