Normalerweise ... aber was ist schon normal in diesen Corona-Zeiten! Und so feiern die acht Gemeinden des Prodekanats Nürnberg-Süd ihren gemeinsamen Himmelfahrtsgottesdienst in diesem Jahr eben virtuell.

Die Osterkirche, die Emmauskirche und die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche, St. Markus, St. Paul und St. Peter, die Christuskirche und die Lutherkirche laden Sie ein, den Raum zwischen Himmel und Erde zu erkunden. Entdecken Sie die Freiräume, die Gott uns eröffnet. Und zwar ganz konkret: In jeder Gemeinde zeigen wir Ihnen einen besonderen Ort. Und erzählen von dem Himmel, der für die Menschen aufgeht.

Kommen Sie mit auf diesen virtuellen Spaziergang. Machen Sie selbst Ihre Entdeckungen. Und spüren Sie die Freiheit , die Gott uns Menschen schenkt.

Den Film dieses virtuellen Himmefahrtsgottesdienstes finden Sie ab 21. Mai hier.